You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Seite wird geladen...

92. StiftungsratssitzungWürdigung herausragendes Engagement
von Stiftungsratsmitglied Ludwig Sothmann
Auslobung Bayerischer "Biodiversitätspreis 2024"
BiotopverbundPartnerschaft mit dem Umweltministerium
40 JahreBayerischer Naturschutzfonds
Projekte des Bayerischen Naturschutzfonds

Aktuelles

Nächste Stiftungsratssitzung
Die nächste Stiftungsratssitzung findet voraussichtlich am 19.11.2024 statt. Förderanträge, die in dieser Sitzung behandelt werden sollen, müssen dem Bayerischen Naturschutzfonds bis spätestens 30.09.2024 vorliegen.

Projekte aus der Stiftungsratssitzung vom 07.05.2024

Bewilligte Projekte

Natura 2000-Botschafterinnen und Botschafter
Unsere Natura 2000-Botschafterinnen und Botschafter tragen sie die Botschaft „Das ist ganz meine Natur“ in die Öffentlichkeit.
ZU DEN VIDEOS

Jahresbericht

Mit unserem Bericht geben wir Ihnen einen Einblick in die konkreten Förderaktivitäten des Bayerischen Naturschutzfonds. Beispielhaft stellen wir einzelne Projekte aus den jeweiligen Förderbereichen vor. Zudem finden Sie Informationen zu den Finanzen der Stiftung.

Jahresbericht 2023

40 Jahre Bayerischer Naturschutzfonds

Seit 40 Jahren setzt sich der Bayerische Naturschutzfonds – die Naturschutzstiftung des Freistaats – für mehr Artenvielfalt und Lebensqualität in Bayern ein.

Video 40 Jahre Naturschutzfonds

Unsere Projekte

Das Bild zeigt eine Landschaftsaufnahme der Paaraue, Copyright: Ralf Hotzy (LBV; Interner Link zur Projekt-Seite

Ankauf ökologisch wertvoller Flächen in der Paaraue

Der LBV hat im FFH-Gebiet Paar und Ecknach insgesamt 7,4755 ha naturschutzfachlich sehr wertvolle Flächen östlich der Ortschaft Unterbernbach im Lkr. Aichach-Friedberg angekauft. Mit diesem Ankauf war zudem der Erwerb des im Grundbuch eingetragenen Fischereirechtes verbunden.

Zum Projekt

Das Bild zeigt eine bläuliche Sommerwurz, Copyright: Horst Lößl; Interner Link zur Projekt-Seite

Biotopkomplex Kiefernwälder und Trockenrasen der Dolomitkuppenalb

Die Hersbrucker Alb gehört zu einem der 30 Hotspots der Biodiversität in Deutschland. Besonders die orchideenreichen Dolomitkiefernwälder, die nur in der Nördlichen und Teilen der Mittleren Frankenalb vorkommen, nehmen hier eine herausragende Stellung ein.

Zum Projekt

Das Bild zeigt den Kalterbach, Copyright: Stefan Gerstorfer); Interner Link zur Projekt-Seite

Modellprojekt zur Renaturierung des Kalterbaches

Das Zusammenwirken von Naturschutz und Wasserwirtschaft mit Kommunen und Grundeigentümern zur Umsetzung der WRRL und des FFH-Managementplans an einem Gewässer 3. Ordnung steht im Mittelpunkt des Modellprojektes zur Renaturierung des Kalterbaches.

Zum Projekt

Das Bild zeigt einen Kiebitz,  Copyright: Wolfgang Lorenz; Interner Link zur Projekt-Seite

Kiebitz und Brachvogel im Wallersdorfer Moos

Anfang des Jahres 2023 startete im Landkreis Dingolfing-Landau das BayernNetzNatur-Projekt „Kiebitz und Brachvogel im Wallersdorfer Moos“. Das Projekt dient dem Erhalt, der Optimierung und Wiederherstellung der Lebensräume von Wiesenbrütern und Feldvögeln im östlichen Isarmoos.

Zum Projekt

Podcast

20 Jahre Gebietsbetreuung – das Fledermaushaus in Hohenburg

Die letzte Kolonie der Großen Hufeisennase lebt im Fledermaushaus in Hohenburg in der Oberpfalz. Rudi Leitl, langjähriger Gebietsbetreuer vor Ort, kennt diese faszinierende Fledermausart besonders gut.

PODCAST