BAYERISCHER BIODIVERSTÄTSPREIS

Bayerischer Biodiversitätspreis 2018:" "Stehende Kleingewässer - (H)orte der Artenvielfalt“"

Verleihung des Biodiversitätspreises 2018

Der Bayerische Biodiversitätspreis wurde am Freitag, 27.07.2018 durch Staatsminister Dr. Marcel Huber im Schloss Blutenburg in München verliehen.

Was wurde prämiert?

Der Themenschwerpunkt "Stehende Kleingewässer - (H)orte der Artenvielfalt“ zielte inhaltlich auf Erfassungs- und Umsetzungsprojekte, die in besonderer Weise Möglichkeiten zum Erhalt des für die Artenvielfalt wertvollen Lebensraums 'stehendes Kleingewässer' aufzeigen

Folgende Institutionen und Personen wurden geehrt:

Die Preisträger des Bayerischen Biodiversitätspreises NaturVielfaltBayern 2018