BIODIVERSTÄTSPROJEKTE

Entstehungsgeschichte

Am 01.04.2008 wurde von der Bayerischen Staatsregierung die Bayerische Biodiversitätsstrategie verabschiedet und im Juli 2014 ressortübergreifend das Programm "NaturVielfaltBayern – Biodiversitätsprogramm Bayern 2030" beschlossen.

Die Umsetzung der Bayerischen Biodiversitätsstrategie erfolgt auf zahlreichen Ebenen,
z. B. im Rahmen von Artenhilfsprogrammen, der Umsetzung von NATURA 2000 oder auch von BayernNetzNatur-Projekten, die unter anderem von Bayerischen Naturschutzfonds gefördert werden.

Aktuelle Projekte

"Natur.Vielfalt.Tännesberg" – Erste Bayerische Modellgemeinde Biodiversität Tännesberg

Bild vergrößert sich durch AnklickenIn dem vom Bayerischen Naturschutzfonds geförderten Projekt sollen die in der von der Bayerischen Staatsregierung 2008 beschlossenen Biodiversitätsstrategie formulierten Ziele auch in ländlich strukturierten Kommunen umgesetzt werden. Dazu haben die Projektträger der Modellgemeinde Tännesberg einen kommunalen Leitfaden Biodiversität erstellt. ...weiterlesen