slide 1 slide 2 slide 3 slide 4 slide 5 slide 6

Bayerischer Naturschutzfonds

Gebietsbetreuer Bayern

Informationsveranstaltung und Ausstellung im Bayerischen Landtag ...weiterlesen

Bayerischer Naturschutzfonds

Die bayerische Naturschutzpolitik hat in den letzten Jahrzehnten ein umfangreiches Instrumentarium zur Sicherung, Pflege und Neuschaffung wertvoller Flächen und den Schutz bedrohter Arten entwickelt. Ein Kernstück ist der Bayerische Naturschutzfonds. Der Bayerische Naturschutzfonds ist eine rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts mit Sitz in München.
In vielen Projekten unterstützt die Stiftung die Umsetzung der wichtigsten Naturschutzkonzepte im Freistaat. Unter anderem die Strategie zur Erhaltung der Biologischen Vielfalt in Bayern, das Arten- und Biotopschutzprogramm, Artenhilfsprogramme und den Biotopverbund in Natura 2000 sowie das BayernNetz Natur.

Der Auftrag: Im Dienste der Natur

Der Bayerische Naturschutzfonds ist eine der ältesten und größten Naturschutzstiftungen in Deutschland. Die wichtigsten Ziele sind die Sicherung der biologischen Vielfalt – vor allem der Schutz stark bedrohter Arten und Lebensgemeinschaften, der Aufbau eines landesweiten Biotopverbundsystems, die Förderung einer natürlichen Dynamik, z. B. von Wäldern und Gewässern, als auch die Bewahrung historischer, regionstypischer Kulturlandschaften. ...weiterlesen